Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Mehr als Strom

Die Zukunft hat bereits begonnen. Mit uns.

Mit knapp 6.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund vier Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2018) sind wir eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Im Zentrum unseres Handelns steht die zuverlässige, wirtschaftliche und umweltfreundliche Energieversorgung unserer Kunden aus Industrie, Gewerbe und Privathaushalten. Ihre individuellen Bedürfnisse und Erwartungen sind unser Ansporn bei der Entwicklung innovativer Produkte und Geschäftsmodelle. Dabei besetzen wir alle Stufen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette: von der Energieerzeugung, dem Energiehandel und der Energieverteilung über den Betrieb von Verteilnetzen bis hin zum Vertrieb, dem Umweltgeschäft und dem Energiedienstleistungsgeschäft.

Mit unserer Unternehmensstrategie setzen wir konsequent auf den Ausbau erneuerbarer Energien, die Stärkung der Energieeffizienz sowiedie Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus investieren wir in die Zukunftsfähigkeit unserer Netze und in die Modernisierung unserer Erzeugungsanlagen. Bei allem, was wir tun, können wir fest auf die gewachsene Kompetenz und das Know-how unserer Mitarbeiter zählen.

Wir arbeiten daran, dass alle unsere Kunden an der Energiewende teilhaben können – sei es über den Weg der Energieerzeugung, der Energieeinsparung oder höherer Transparenz im Hinblick auf das eigene Verbrauchsverhalten. Dafür nutzen wir unsere Kompetenz, unsere Erfahrung und unsere Innovationskraft.

Wir werden in den nächsten Jahren weitere 3 Mrd. Euro investieren und so weiterhin unseren Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende leisten.

zum Seitenanfang

Take-Off Wärmewende
Impulse für das neue Wärmemarktdesign

Studie_waermewende_Titel_90_120

Gemeinsame Studie von IFEU, ECOFYS und MVV, Dezember 2018

weiter

Aktuelles

23. August 2019| MVV

Blick in das Mannheimer Wahrzeichen

Beim „Tag des offenen Denkmals“ am 8. September 2019 öffnet MVV den Wasserturm von 11 bis 16 Uhr – Informationen über die Geschichte des Mannheimer Wahrzeichens und die Trinkwasserversorgung
Details

21. August 2019 | Juwi AG

Baustart am juwi-Windpark Lauda-Königshofen

Der Wörrstädter Projektentwickler beginnt mit der Erschließung der Anlagenstandorte im Main-Tauber-Kreis
Details

21. August 2019 | MVV

Arbeiten am Fernwärmenetz an der Friedrich-Ebert-Brücke

Details

16. August 2019 | MVV

Arbeiten im Fernwärmenetz in Ketsch und Brühl

Details

15. August 2019 | MVV

MVV fordert Ende des Genehmigungsstaus bei der Windkraft

Für das Mannheimer Energieunternehmen ist der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien Voraussetzung für einen wirksamen Klimaschutz – Eigenes Investitionstempo bleibt hoch – Prognose bestätigt: Leichter Ergebnisrückgang im laufenden Geschäftsjahr 2019
Details

12. August 2019 | MVV

MVV Trading erwirbt EnDaNet

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV hat den in Erfurt ansässigen Anbieter von Energiedienstleistungen und Datenmanagement für Netzbetreiber, Lieferanten und Händler EnDaNet GmbH erworben.
Details

07. August 2019 | MVV

MVV legt Rechtsbeschwerde beim Bundesgerichtshof ein

Details

31. Juli 2019| MVV

Gut besuchter Ausbildungsabend mit vielen jungen Gästen

Mehr als 150 Schüler und Eltern informierten sich im Industriepark Gersthofen über die Ausbildungsmöglichkeiten
Details

29. Juli 2019 | MVV

Rund um den Turleyplatz: Wegen Bauarbeiten kurzzeitig ohne Fernwärme

Details

29. Juli 2019 | MVV

MVV überprüft Hochspannungsleitungen per Helikopter

Details